| 22:25 Uhr

Handball: Kiel verliert Klassiker in Barcelona, Löwen drehen Spiel

Mannheim. Dank einer starken Rückkehr ihres Kapitäns Gudjon Valur Sigurdsson stehen die Rhein-Neckar Löwen so gut wie sicher im Achtelfinale der Handball-Champions-League

Mannheim. Dank einer starken Rückkehr ihres Kapitäns Gudjon Valur Sigurdsson stehen die Rhein-Neckar Löwen so gut wie sicher im Achtelfinale der Handball-Champions-League. Nach seiner Einwechslung in der zweiten Halbzeit sorgte der Isländer dafür, dass der Bundesligist die fast schon verlorene Partie am Samstag in der Mannheimer SAP-Arena gegen Celje Pivovarna Lasko noch mit 33:32 (14:16) für sich entschied. Die Löwen festigten damit ihren zweiten Tabellenplatz in der Gruppe A hinter dem THW Kiel. Der Titelverteidiger unterlag gestern im Klassiker beim FC Barcelona mit 29:32 (15:13). Ohne Daniel Narcisse, Kim Andersson und Kapitän Marcus Ahlm dominierten die "Zebras" lange, mussten aber am Ende ihren vielen Ausfällen Tribut zollen. dpa