| 22:19 Uhr

Handball: Karabatic schließt Wechsel nicht aus

Handball: Karabatic schließt Wechsel nicht aus Kiel. Welthandballer Nikola Karabatic, 24, hat Zweifel an seinem Verbleib beim deutschen Meister THW Kiel genährt. Er wisse nicht, ob er seinen bis 2012 datierten Vertrag beim THW erfüllen werde, sagte der französische Olympia-Sieger den "Kieler Nachrichten"

Handball: Karabatic schließt Wechsel nicht aus Kiel. Welthandballer Nikola Karabatic, 24, hat Zweifel an seinem Verbleib beim deutschen Meister THW Kiel genährt. Er wisse nicht, ob er seinen bis 2012 datierten Vertrag beim THW erfüllen werde, sagte der französische Olympia-Sieger den "Kieler Nachrichten". Zuletzt waren Gerüchte laut geworden, Karabatic' ehemaliger Kieler Erfolgstrainer Zvonimir Serdarusic könnte das Rückraum-Ass zu den Rhein-Neckar Löwen locken. Dort wird Serdarusic in der kommenden Bundesliga-Saison trainieren. dpaIngolstadt verliert drittes Spiel beim Spengler-CupDavos. Der ERC Ingolstadt hat auch sein drittes Spiel beim traditionsreichen Eishockeyturnier um den Spengler-Cup in Davos verloren. Am Montag kassierten die Oberbayern eine 2:5-Niederlage gegen Cup-Verteidiger Team Kanada. Vor ihrer letzten Partie heute gegen den Schweizer Meister HC Davos steht der ERC bereits als Turnierletzter fest. dpaDOSB-Präsident Bach will Sieg im ersten AnlaufDüsseldorf. DOSB-Präsident Thomas Bach setzt auf einen Sieg der Bewerbung von München für Olympia 2018 im ersten Anlauf. "Wir wollen antreten, um zu gewinnen und 2018 die Winterspiele auszurichten zu können", sagte der Chef des Deutschen Olympischen Sportbundes und Vizepräsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC). Über die Vergabe entscheidet das IOC im Juli 2011. dpa