| 23:57 Uhr

Handball: Kantersieg der VTZ-Saarpfalz II beim HC Überherrn

Zweibrücken. Die zweite Handballmannschaft der VTZ-Saarpfalz zeigte sich am Samstag von ihrer besten Seite. Beim Absteiger HC Überherrn siegte die Mannschaft von Trainer Christian Schöller deutlich mit 34:24 (14:14) und belegen mit 25:25 Punkten den achten Rang. "Erst in der 2

Zweibrücken. Die zweite Handballmannschaft der VTZ-Saarpfalz zeigte sich am Samstag von ihrer besten Seite. Beim Absteiger HC Überherrn siegte die Mannschaft von Trainer Christian Schöller deutlich mit 34:24 (14:14) und belegen mit 25:25 Punkten den achten Rang."Erst in der 2. Hälfte haben wir unseren Rhythmus gefunden und den Gastgeber deklassiert", resümierte der VTZ-Trainer. Ohne Benjamin Berger begann die VTZ konzentriert und lag schnell 7:3 und 12:8 in Front. Einen kleinen Durchhänger gegen Ende der ersten Hälfte nutzten die Gastgeber, um zum 14:14-Halbzeitstand auszugleichen. In den zweiten 30 Minuten wurden von den Gästen die Chancen konzentriert verwertet. Über 18:16 zog die VTZ vorentscheidend auf 24:16 davon. Über 30:21 und 33:23 wurde die Führung gegen die resignierenden Überherrner unaufhaltsam ausgebaut. Treffsicherster Werfer war Tobias Stauch, dem neun Treffer gelangen. Im am nächsten kamen Maximilian Reisel 7/4, Sebastian Eisel 5 und Dominik Rauch 4.

HSG St. Ingbert IV - VTZ-Saarpfalz III 22:27 (14:16). Die Dritte ließ sich nach einem 17:18-Rückstand nach der Pause nicht beirren und drehte mit schön herausgespielten Toren noch deutlich den Spieß um. Die erfolgreichsten Torschützen waren Timo Schwab 7, Werner Kuretzki 6 und Oliver Clemens 5. dis