| 00:00 Uhr

Handball: HC Leipzig Gastgeber für Champions-League-Quali

Wien. Handball-Bundesligist HC Leipzig kann sich als Gastgeber eines Ausscheidungsturniers für die Gruppenphase in der Champions League qualifizieren. Der DHB-Pokalsieger ist einer von zwei Ausrichtern für die Vorausscheidung am 20. und 21. September. Agentur

Das teilte die Europäische Handball-Föderation (EHF) am gestrigen Donnerstag mit.

Im Halbfinale spielt Leipzig gegen BNTU BelAz Minsk, in der zweiten Partie trifft FTC Rail Cargo aus Budapest auf Sercodak Dalfsen aus den Niederlanden. Sollte Leipzig das Turnier gewinnen, warten in der Gruppenphase die Gegner RK Krim Mercator aus Slowenien, Russlands Meister Dinamo-Sinara Wolgograd und Hypo Niederösterreich.

Der deutsche Meister Thüringer HC ist bereits für die Champions-League-Gruppenphase qualifiziert.