| 00:00 Uhr

Handball-Dritte Liga: VTZ verlegt Spiel gegen Kornwestheim

Zweibrücken. Die Auswärtspartie des Handball-Drittligisten VTZ-Saarpfalz, die am Samstag bei Salamander Kornwestheim angepfiffen werden sollte, ist auf Samstag, 12. April, 20 Uhr in der Sporthalle Ost verlegt worden. kda/wk

Der Spielverlegung ist notwendig geworden, da VTZ-Jugendnationalspieler Björn Zintel von Bundestrainer Christian Schwarzer (Niederwürzbach) für die EM-Qualifikationsspiele in Berlin von heute bis Sonntag nominiert worden ist.

VTZ-Trainer Mirko Schwarz kommt die Spielverlegung gelegen, da er damit eine weitere Woche gewonnen hat, um seine Spieler gezielt auf die Rückrunde vorzubereiten. Nach einer kurzen Weihnachtspause trainiert die Mannschaft, die auch in der Rückrunde unverändert bleibt, bereits wieder seit dem 30. Dezember. Im Mittelpunkt stehen "läuferische Elemente mit dem Ball", wie der VTZ-Trainer erklärte. Zugleich ist Athletiktrainer Steven Berni sehr stark in die Übungseinheiten eingebunden. Mirko Schwarz ist sich sicher, dass seine Spieler bis zum Heimspiel gegen den Neunten, HBW Balingen-Weilstetten II, am Sonntag, 19. Januar, 17 Uhr, "fit sind".