| 21:36 Uhr

Hallenkreismeisterschaft der AH Ü 40 in Contwig

Hallenkreismeisterschaft der AH Ü 40 in ContwigContwig/Hühmühlbach. Die Hallenkreismeisterschaft der AH-Mannschaften Ü 40 wird an Samstag, 20. Februar, von Rot-Weiß Höhmühlbach in der Schulturnhalle der IGS in Contwig (Oberauerbacher Straße) ausgespielt. In den vier Gruppen treten insgesamt 16 Mannschaften an. Die Gruppenspiele beginnen um zwölf Uhr

Hallenkreismeisterschaft der AH Ü 40 in ContwigContwig/Hühmühlbach. Die Hallenkreismeisterschaft der AH-Mannschaften Ü 40 wird an Samstag, 20. Februar, von Rot-Weiß Höhmühlbach in der Schulturnhalle der IGS in Contwig (Oberauerbacher Straße) ausgespielt. In den vier Gruppen treten insgesamt 16 Mannschaften an. Die Gruppenspiele beginnen um zwölf Uhr. Die Halbfinals beginnen um 16.50, ehe sich ab 17.20 Uhr das Spiel um Platz drei und das Finale (17.30 Uhr) anschließend. Die Spielzeit beträgt neun Minuten. redVielseitigkeits-Lehrgang mit OlympiasiegerZweibrücken. Im Landgestüt Zweibrücken stehen in den nächsten Wochen mehre größere und publikumswirksame Veranstaltungen bevor: 26. bis 28. Februar: Vielseitigkeitslehrgang mit Olympiasieger Clayton Fredericks; 13. bis 15. März: großes Dressurturnier; 20. März: Große Pferdegala; 21. März: Qualifikation zum Zweibrücker Freispringwettbewerb; 12. April: Hengstschau von Landgestüt und Gestüt St. Stephanshof mit Einweihung der neuen Besamungsstation des Landgestüts. redHolzpferdeturnierbeim PSV BundenbachKleinbundenbach/Wallhalben. Der Pferdesportverein (PSV) Bundenbacher Pferdefreunde veranstaltet an diesem Wochenende sein 3. Holzpferdeturnier. Die Anmeldung von 500 Teilnehmern liegt bereits für die Veranstaltung vor, die in der Regionalschule Wallhalben veranstaltet wird. In den verschiedenen Leistungsklassen werden die Voltigierer, wie etwa aus Battweiler, Birkhausen, Zweibrücken und Homburg, ihre Übungen in den M-, L- und A-Gruppen zeigen. Im Breitensportbereich sind die Jüngsten ab fünf Jahren vertreten. red Stambacher Schützenneuer TabellenzweiterStambach. Zum Abschluss der Vorrunde der Großkalibersaison verließen die Stambacher Sportschützen zwei Mal als Sieger den Stand am Wochenende. Lediglich die zweite Mannschaft wartet weiter auf den ersten Erfolg. In der Pfalzliga West besiegte die erste Mannschaft den Tabellennachbarn SV Schopp mit 1498:1476-Ringen. Chancenlos war dagegen die Zweite als Schlusslicht bei der SG Wattweiler SF 1931 bei der Niederlage mit 1348:1449-Ringen. In bester Verfassung zeigte sich allerdings die Dritte in der Kreisliga. Gegen den Tabellennachbarn SV Oberauerbach II siegte sie souverän mit 1351:1271-Ringen. amü"Lautrer Junges"fahren zum "Betze"Zweibrücken. Der Zweibrücker Fanclub des Fußball-Zweitligisten 1. FCK, "Lautrer Jungs", setzt zum Heimspiel der Zweiten Fußballbundesliga zwischen dem Tabellenführer 1. FC Kaiserslautern und dem Tabellenzweiten 1. FC St. Pauli am Montag, 22. Februar, ab 20.15 Uhr einen Bus ein. Abfahrt ist um 18 Uhr am Sportheim des TSC Zweibrücken am Wattweilerberg. redAnmeldung bei Johan Somers, Tel. (01 71)2 42 20 79.