| 23:17 Uhr

Günter Klein Zweiter in der Springprüfung

Zweibrücken/Neunkirchen. In der Hauptprüfung des saar-pfälzischen Springreiterclubs in Neunkirchen, einem Ein-Sterne-M-Springen, qualifizierten sich 21 Reiter für das Stechen

Zweibrücken/Neunkirchen. In der Hauptprüfung des saar-pfälzischen Springreiterclubs in Neunkirchen, einem Ein-Sterne-M-Springen, qualifizierten sich 21 Reiter für das Stechen. Beste Paare aus der Region waren die beiden Käshoferinnen Janina Brill mit Francis auf Rang fünf (0/41,75), gefolgt von Maike Kau mit Irina S (4/34,60) und Steffen Hauter (Großsteinhauserhof) (4/34,55) jeweils auf Platz sechs der beiden Abteilungen. Einen schönen Erfolg verbuchte Hans-Günter Klein, Bereiter des Landgestüts Zweibrücken, und der fünfjährige Hengst Damarco: In der Springferdeprüfung Klasse A wurden sie mit der Wertnote 8,1 mit einem Zehntel Abstand zum Sieger Zweite im Endklassement. cvw