| 22:53 Uhr

Fußball-Bundesliga
Goretzka führt Schalke zum 2:0 gegen Mainz 05

Gelsenkirchen. () Confed-Cup-Sieger Leon Goretzka hat Schalke 04 auf Kurs Richtung Europa gehalten. Mit seinem vierten Saisontor legte der Nationalspieler am Freitagabend den Grundstein für den 2:0 (1:0)-Erfolg gegen den FSV Mainz 05. Zumindest für eine Nacht kletterten die Gelsenkirchener auf den vierten Tabellenplatz. Bereits zum dritten Mal erzielte der heftig umworbene Goretzka, dessen Vertrag zum Saisonende ausläuft, den Siegtreffer – zum zweiten Mal in Folge. Der 22-Jährige traf in der 13. Minute nach Vorarbeit des Österreichers Guido Burgstaller, der in der 74. Minute selbst für die Entscheidung sorgte.

() Confed-Cup-Sieger Leon Goretzka hat Schalke 04 auf Kurs Richtung Europa gehalten. Mit seinem vierten Saisontor legte der Nationalspieler am Freitagabend den Grundstein für den 2:0 (1:0)-Erfolg gegen den FSV Mainz 05. Zumindest für eine Nacht kletterten die Gelsenkirchener auf den vierten Tabellenplatz. Bereits zum dritten Mal erzielte der heftig umworbene Goretzka, dessen Vertrag zum Saisonende ausläuft, den Siegtreffer – zum zweiten Mal in Folge. Der 22-Jährige traf in der 13. Minute nach Vorarbeit des Österreichers Guido Burgstaller, der in der 74. Minute selbst für die Entscheidung sorgte.

Nach der Zweitrundenbegegnung im DFB-Pokal am Dienstag beim SV Wehen Wiesbaden könnten sich die Schalker mit einem weiteren Heimsieg am nächsten Samstag gegen den VfL Wolfsburg auf den Europapokalplätzen festsetzen. In der vergangenen Saison hatten die Königsblauen ihren Stammplatz im internationalen Geschäft nach sieben Jahren verloren. Die schwachen Mainzer setzten ihre schwarze Serie in Gelsenkirchen fort: Im zwölften Gastspiel kassierten sie die neunte Niederlage, der Aufwärtstrend nach sieben Punkten aus drei Partien ist zunächst gestoppt.