| 21:23 Uhr

Fußball-Regionalligist SV Elversberg entlässt Trainer Djuradj Vasic

Elversberg. Nach vier Niederlagen in Folge in der Fußball-Regionalliga West war es am gestrigen Dienstagmorgen soweit: Die SV Elversberg hat Cheftrainer Djuradj Vasic (Foto: PM) mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Um zehn Uhr teilten Vizepräsident Jörg Martin und Geschäftsführer Wolfgang Marx der Mannschaft und dem Trainerstab mit, dass die Ära Vasic an der Kaiserlinde zu Ende sei

Elversberg. Nach vier Niederlagen in Folge in der Fußball-Regionalliga West war es am gestrigen Dienstagmorgen soweit: Die SV Elversberg hat Cheftrainer Djuradj Vasic (Foto: PM) mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Um zehn Uhr teilten Vizepräsident Jörg Martin und Geschäftsführer Wolfgang Marx der Mannschaft und dem Trainerstab mit, dass die Ära Vasic an der Kaiserlinde zu Ende sei. Vasic verabschiedete sich danach von der Mannschaft. "So ist Fußball", sagte Vasic kurz und knapp. Heute wird Günter Erhardt, der neue Regionalliga-Trainer, die SVE-Spieler zum ersten Training bitten. "Wir haben Vasic beurlaubt, weil wir uns in dieser Saison sportlich einfach mehr erhofft hatten. Günter Erhardt bekommt nun seine Chance. Er hat bewiesen, dass er einer der besten Trainer des Saarlandes ist", erklärt SVE-Aufsichtsratsmitglied Dominik Holzer die Beurlaubung. Die Spieler nahmen die Entscheidung professionell hin. "Wir sind Angestellte des Vereins und haben unsere Leistung zu bringen. Entscheidungen der Vereinsführung gehen uns nichts an", sagte Mittelfeldspieler Michael Lehmann. kip