| 23:50 Uhr

FSV Mainz 05 vor Spiel in Leverkusen mit Personalsorgen

Mainz. Den abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 plagen vor dem Gastspiel bei Bayer Leverkusen an diesem Sonntag (17.30 Uhr/Sky und Liga total!) erhebliche Personalsorgen

Mainz. Den abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 plagen vor dem Gastspiel bei Bayer Leverkusen an diesem Sonntag (17.30 Uhr/Sky und Liga total!) erhebliche Personalsorgen. Trainer Thomas Tuchel muss in Leverkusen auf die verletzten Bo Svensson (Kreuzbandriss), Jan Kirchhoff (Kniereizung), Andreas Ivanschitz (Innenbandverletzung), Marcel Risse (Knochenstauchung), Zoltan Stieber (Sprunggelenkprellung) sowie auf den an einer Grippe erkrankten Mario Gavranovic verzichten. Zudem fehlt Stürmer Sami Allagui, der mit Tunesien am Afrika-Cup teilnimmt.Dafür wird nach fast einem Jahr voraussichtlich Angreifer Adam Szalai sein Comeback bei den Rheinhessen feiern. Szalai hat seine Magen-Darm-Probleme überwunden, wird aber vermutlich zunächst nur auf der Bank sitzen. Dafür wird der Türke Deniz Yilmaz, im Zuge der Mainzer Rückrundenvorbereitung einer der großen Gewinner, nach Angaben von Tuchel in der Startelf stehen. Beim Test gegen Bochum (5:0) hatte Yilmaz zuletzt drei Treffer vorbereitet und ein Tor selbst erzielt. sidFoto: dpa