| 22:20 Uhr

FSV Jägersburg bläst zur Aufholjagd

Jägersburg. Vor einer Bewährungsprobe stehen am Sonntag (Anstoß 12.30 Uhr) die Fußballfrauen des FSV Jägersburg. Im Spitzenspiel muss die Mannschaft von Patrizia Brocker beim Spitzenreiter 1. FFC Niederkirchen antreten. "Wir haben durchaus noch eine Chance, uns zu verbessern", beschreibt die FSV-Trainerin die Situation

Jägersburg. Vor einer Bewährungsprobe stehen am Sonntag (Anstoß 12.30 Uhr) die Fußballfrauen des FSV Jägersburg. Im Spitzenspiel muss die Mannschaft von Patrizia Brocker beim Spitzenreiter 1. FFC Niederkirchen antreten. "Wir haben durchaus noch eine Chance, uns zu verbessern", beschreibt die FSV-Trainerin die Situation. Mit einem Sieg kann der Bundesliga-Absteiger bis auf zwei Punkte an Niederkirchen herankommen.Allerdings hat Patrizia Brocker einige personelle Probleme. So fallen Christina Schwarz (Beruf) und Julia Auffenfeld (Urlaub) aus. Fraglich ist noch der Einsatz von Kira Lackmann und Torjägerin Michaela Hemmer, die über Fußprobleme klagt. Brocker: "Noch haben wir die Chance und der Gegner ist nicht unschlagbar." Als Indiz verweist die frühere Nationalspielerin auf die jüngste 0:1 Niederlage des FFC Niederkirchen beim SC Bad Neuenahr II, den wiederum Jägersburg mit 4:1 besiegt hat. mh