| 23:25 Uhr

FSG Schiffweiler soll DJK Ballweiler nicht aufhalten

Verbandsliga Saar: Die DJK Ballweiler-Wecklingen marschiert. Zwei Siege in Folge haben das Selbstvertrauen des Teams von Trainer Heinz Henkes (Foto: pma) gestärkt, sodass auch gegen die unbequeme FSG Schiffweiler (Samstag, 16.30 Uhr) die Serie ausgebaut werden soll. Inzwischen haben sich im Team personelle Veränderungen ergeben

Verbandsliga Saar: Die DJK Ballweiler-Wecklingen marschiert. Zwei Siege in Folge haben das Selbstvertrauen des Teams von Trainer Heinz Henkes (Foto: pma) gestärkt, sodass auch gegen die unbequeme FSG Schiffweiler (Samstag, 16.30 Uhr) die Serie ausgebaut werden soll. Inzwischen haben sich im Team personelle Veränderungen ergeben. Schon vor der Saison war dem DJK-Trainer bewusst, dass er mit Manuel Becker und Lukas Gockel zwei gleichwertige Torhüter hat. "Manuel hat bisher zwölf Mal gespielt, und Lukas hat seine Chance bei den beiden Siegen genutzt", blickt Henkes zurück. Trainiert werden die beiden seit einigen Wochen von Sascha Purket, nachdem die DJK zuvor keinen eigenen Torwarttrainer hatte."Ich kenne Sascha schon von meiner Zeit bei Borussia in Neunkirchen, als er selbst noch das Tor hütete", erklärt Henkes. Auch haben die Ballweiler einen neuen Kapitän. Bülent Baykara hat auf eigenen Wunsch die Kapitänsbinde abgegeben und nun führt Torjäger Christian Esser die Mannschaft aufs Feld. "Neben Esser gehören Baykara und Christian Trapp zum Führungsteam", ergänzt der Trainer. Nach überstandener Krankheit kann Danny Schmelzer wieder eingesetzt werden, sodass alle Spieler zur Verfügung stehen. ott