| 21:10 Uhr

Spanien-Rundfahrt
Froome baut seine Gesamtführung aus

Almería. Tour-Sieger Christopher Froome vom Team Sky hat die Gesamtführung bei der 72. Vuelta a España weiter ausgebaut. Die elfte Etappe über 187,5 Kilometer von Lorca zur Sternwarte auf dem 2168 Meter hohen Calar Alto gewann gestern aber der kolumbianische Radprofi Miguel Ángel López.

Der 23-Jährige setzte sich am Schlussanstieg kurz vor Schluss aus der Gruppe der Favoriten ab und kam 14 Sekunden vor dem zweitplatzierten Froome und dem Italiener Vincenzo Nibali ins Ziel. Froome hat auf Nibali nun 1:19 Minuten Vorsprung.