| 22:17 Uhr

Florin Puiulet feiert Comeback in zweiter Mannschaft der VTZ

Zweibrücken. Die Maßnahme von Manfred Noe, Trainer der zweiten Handball-Mannschaft der VTZ-Saarpfalz, den ehemaligen Erstmannschaftsspieler Florin Puiulet zu reaktivieren, hat sich als Glücksgriff erwiesen

Zweibrücken. Die Maßnahme von Manfred Noe, Trainer der zweiten Handball-Mannschaft der VTZ-Saarpfalz, den ehemaligen Erstmannschaftsspieler Florin Puiulet zu reaktivieren, hat sich als Glücksgriff erwiesen. Mit seiner umsichtigen Spielweise gehörte er zu den Erfolgsgaranten des 34:22 (20:11)-Heimsieges in der Saarlandliga gegen einen Konkurrenten im Kampf gegen den Abstieg, TV Saarbrücken-Altenkessel. Damit verschafften sich die Zweibrücker etwas Luft im Kampf um den Klassenverbleib.. Mit 15:23 Punkten, bei einem Spiel weniger, belegt die VTZ II nunmehr den achten Tabellenplatz. Doch beileibe noch kein Grund, sich auszuruhen, da sie nur zwei Punkte von einem Abstiegsplatz trennen. "Meine Spieler haben kapiert, worum es geht. Dieser Sieg war ganz wichtig für die Moral", atmete Noe erleichtert auf. Erfolgreichster Torschütze war Benny Berger mit acht Treffern. dis