| 23:00 Uhr

Fußball
George Clooneys Firma will Zweitligist kaufen

Malaga. Der FC Malaga gilt nach Finanz-Turbulenzen als der „Hollywood-Club“ in Spaniens Fußball, jetzt könnten die Andalusier diesem Ruf auch offiziell gerecht werden: Wie die Sporttageszeitung AS berichtet, will die Mediengruppe von Schauspiel-Star George Clooney den in die 2. Liga abgerutschten Verein übernehmen. sid

Antonio Aguilera, Präsident der Vereinigung der Kleinanleger des FC Malaga, bestätigte dies. 2013 war Malaga noch im Viertelfinale der Champions League an Borussia Dortmund gescheitert.