| 20:23 Uhr

FCK will mit Sieg gegen Bremen auf einen einstelligen Tabellenplatz

Kaiserslautern. Das Ziel hat der 1. FC Kaiserslautern in dieser Saison schon erreicht: Er spielt auch nächste Saison in der Fußball-Bundesliga. Doch mit einem Sieg an diesem Samstag, 15.30 Uhr, zu Hause gegen Werder Bremen könnte Kaiserslautern sogar einen einstelligen Tabellenplatz erreichen

Kaiserslautern. Das Ziel hat der 1. FC Kaiserslautern in dieser Saison schon erreicht: Er spielt auch nächste Saison in der Fußball-Bundesliga. Doch mit einem Sieg an diesem Samstag, 15.30 Uhr, zu Hause gegen Werder Bremen könnte Kaiserslautern sogar einen einstelligen Tabellenplatz erreichen. FCK-Trainer Marco Kurz bleibt zurückhaltend, betont aber: "Das ist ein Riesen-Ansporn, wenn man die Möglichkeit hat, mit drei Punkten einen einstelligen Tabellenplatz zu erreichen. Und es ist eine Bestätigung für den enormen Aufwand."Viel Druck macht Kurz seiner Mannschaft nicht, schließlich kann der FCK nach dem 2:1 beim VfL Wolfsburg zum ersten Mal in dieser Saison tiefenentspannt in ein Spiel gehen, bevor die Sommerpause beginnt: "Wir können dann ein bisschen durchschnaufen und feiern." Selbst wenn es mit dem einstelligen Tabellenplatz nichts werden sollte. jbö