| 23:18 Uhr

FCH-Nachwuchs steht im Pokalfinale

Homburg. Die D-Junioren des FC Homburg haben sich im Halbfinale des Saarlandpokals gegen den Nachwuchs des SV Röchling Völklingen souverän mit 3:0 durchgesetzt. Zunächst hatte Benedikt Jakobi die Homburger drei Minuten vor der Pause mit 1:0 in Führung gebracht. Nach dem Wechsel trafen Niklas Schurig und Arman Ardestani. Im Finale treffen die Grün-Weißen nun am Dienstag, 15

Homburg. Die D-Junioren des FC Homburg haben sich im Halbfinale des Saarlandpokals gegen den Nachwuchs des SV Röchling Völklingen souverän mit 3:0 durchgesetzt. Zunächst hatte Benedikt Jakobi die Homburger drei Minuten vor der Pause mit 1:0 in Führung gebracht. Nach dem Wechsel trafen Niklas Schurig und Arman Ardestani. Im Finale treffen die Grün-Weißen nun am Dienstag, 15. Mai, um 18 Uhr auf dem Rasenplatz in Siersburg auf den Nachwuchs des 1. FC Saarbrücken.Nicht ganz so gut lief es für die A-Junioren des FCH. In einem Nachholspiel der Verbandsliga unterlag man im Heimspiel auf dem Kunstrasenplatz in Bierbach gegen den Tabellenführer JFG Schaumberg-Prims mit 1:4. Dabei hatte Falk Dennert die Gastgeber in der 32. Minute zur 1:0-Führung geköpft. Nach dem Wechsel mussten die Homburger dann ihrem hohen Tempo der ersten Hälfte Tribut zollen und kassierten noch vier Gegentreffer. ke