| 22:26 Uhr

FCA-Trainer Weinzierl: "Zusammenhalt kann Berge versetzen"

Augsburg. Mit mindestens fünf Neuverpflichtungen für "die Offensive und die Zentrale" will Markus Weinzierl mit Fußball-Bundesligist FC Augsburg auch in der kommenden Saison die Klasse halten. "In Regensburg wurde auch aus wenig viel gemacht. Zusammenhalt kann Berge versetzen

Augsburg. Mit mindestens fünf Neuverpflichtungen für "die Offensive und die Zentrale" will Markus Weinzierl mit Fußball-Bundesligist FC Augsburg auch in der kommenden Saison die Klasse halten. "In Regensburg wurde auch aus wenig viel gemacht. Zusammenhalt kann Berge versetzen. Wir brauchen charakterstarke Spieler", sagte der 37 Jahre alte Nachfolger von Jos Luhukay bei seiner Vorstellung gestern in Augsburg. Der Job beim Vorjahresaufsteiger sei für den ehemaligen Trainer vom SSV Jahn Regensburg "eine Herausforderung und eine Chance". Weinzierl, der erst vergangene Woche mit Regensburg den Aufstieg in die Zweite Liga feierte, erhält bei den Schwaben einen Dreijahresvertrag bis 2015. dpaFoto: Weigel/dpa