| 21:08 Uhr

Auf Wunsch der Polizei
Public Viewing beim Derby gegen den HSV

Hamburg. Der FC St. Pauli bietet seinen Fans zum Stadtderby in der 2. Fußball-Bundesliga beim Hamburger SV ein Public Viewing im Millerntor-Stadion an. Das hatte die Hamburger Polizei „bei der Betrachtung der Sicherheitslage rund um das Derby mit Nachdruck empfohlen“, teilte der Club mit. sid

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) und der TV-Sender Sky räumten St. Pauli die erforderlichen Rechte zur Übertragung der Partie am 30. September ein. Das Duell ist seit Wochen trotz eines kräftigen Preisaufschlags mit 57 000 Zuschauern ausverkauft.