| 21:01 Uhr

Viele Wegbegleiter kommen
Per Mertesacker freut sich auf sein Abschiedsspiel

Hannover. (dpa) Der 104-fache Nationalspieler Per Mertesacker kann sich am Samstag bei seinem Abschiedsspiel auf viele aktuelle und ehemalige Fußball-Stars freuen. „Ich bin sehr stolz, in Hannover meine Karriere zu beenden. Von dpa

Es wird ein super schönes Event“, sagte der Fußball-Weltmeister von 2014. Mertesacker trat im Sommer nach 15 Profi-Jahren bei Hannover 96, Bremen und zuletzt beim FC Arsenal zurück, übernahm dort im September die Leitung der Jugend-Akademie. Neben dem früheren Weltmeister Miroslav Klose, dem Ex-Nationalelfkapitän Michael Ballack oder dem langjährigen Arsenal-Trainer Arsène Wenger haben weitere Weggefährten zugesagt. Nicht dabei sein wird Lukas Podolski. „Er wäre gerne gekommen, aber er verliert in Japan derzeit alles. Er darf nicht rauskommen“, erklärte Mertesacker. Das Abschiedsspiel steht unter dem Motto „Mertes Homecoming: Hier fing es an, hier hört es auf.“