| 20:09 Uhr

Eschenbaum und Köckritz gewinnen mit Rheinland-Pfalz-Team

Grünstadt/Zweibrücken. Den Ländervergleich der Sportkegler in Grünstadt, der bereits zum 6. Mal ausgetragen wurde, gewannen die Senioren und Seniorinnen aus Rheinland/Pfalz zum fünften Mal. Mit einem Gesamtergebnis von 8217:8190 Leistungspunkten (LP) besiegten sie am Wochenende die hessischen Mannschaften

Grünstadt/Zweibrücken. Den Ländervergleich der Sportkegler in Grünstadt, der bereits zum 6. Mal ausgetragen wurde, gewannen die Senioren und Seniorinnen aus Rheinland/Pfalz zum fünften Mal. Mit einem Gesamtergebnis von 8217:8190 Leistungspunkten (LP) besiegten sie am Wochenende die hessischen Mannschaften. Vom Kegelring Zweibrücken waren bereits zum fünften Mal Helga Eschenbaum und Horst Köckritz (Fotos: pma) nominiert worden. Helga Eschenbaum steuerte 435 LP zum Gesamtsieg ihrer Seniorinnen-Mannschaft mit 2684 LP bei. Horst Köckritz spielte bei den Senioren A 446 LP, und seine Mannschaft erzielte ein Gesamtergebnis von 2762 LP. Teilweise wurde in Grünstadt exzellenter Kegelsport geboten. Ergebnisse von 270 beziehungsweise 268 LP wurden nach 50 Würfen registriert. Die Veranstaltung ließen die Kegler bei einer Faschingsveranstaltung ausklingen. pir