| 23:00 Uhr

Fußball
Wechsel von Weltmeister Höwedes ist geplatzt

Köln. Der Wechsel von Fußball-Weltmeister Benedikt Höwedes vom russischen Erstligisten Lokomotive Moskau zum Bundesligisten 1. FC Köln ist wohl geplatzt. „Benni hat echt für die Aufgabe in Köln gebrannt und wäre bereit gewesen, auf einiges zu verzichten. dpa

Aber letztlich haben wir uns in einem entscheidenden Punkt nicht einigen können“, sagte Höwedes-Berater Volker Struth. Der Ex-Nationalspieler wollte demnach eine Option über das bis Sommer angestrebte Leihgeschäft hinaus. „Dazu war der FC nicht bereit“, sagte Struth.