| 14:39 Uhr

RB Leipzig
Nagelsmann will drei Mannschaftskapitäne im Team

 Will die Mannschaftskapitäne wie seine Trainer-Vorgänger wählen lassen: Julian Nagelsmann. Foto: Jan Woitas
Will die Mannschaftskapitäne wie seine Trainer-Vorgänger wählen lassen: Julian Nagelsmann. Foto: Jan Woitas
Seefeld. Der Trainer von Fußball-Bundesligist RB Leipzig, Julian Nagelsmann, will mit drei Kapitänen in die Saison gehen, erklärte der 31 Jahre alte Fußballlehrer im Trainingslager der Rasenballer im österreichischen Seefeld. dpa

Wer die Binde jeweils tragen solle, wolle er aber nicht „bestimmen, sondern ich werde es wählen lassen“. Damit setzt er die Tradition der vergangenen Jahre fort, in denen seine Vorgänger Ralph Hasenhüttl und Ralf Rangnick die jeweiligen Kapitäne ebenfalls hatten wählen lassen. In der Regel trug Abwehrchef Willi Orban die Binde. Der 26-Jährige erklärte allerdings in der Mitteldeutschen Zeitung, dass eine mögliche Wiederwahl keine Frage sei, „mit der ich jeden Morgen aufwache.“

Ob die Wahl noch im Trainingslager stattfindet, ließ Nagelsmann offen. RB Leipzig bereitet sich aktuell in Tirol auf die neue Saison vor. Das Trainingslager endet mit einem Testspiel gegen Galatasaray Istanbul am Freitag in Innsbruck.

Daten und Fakten zu RB Leipzig auf bundesliga.de



Informationen auf RB-Homepage

RB Leipzig bei Twitter

RB Leipzig bei Facebook

RB Leipzig bei Instagram

Neuigkeiten auf RB-Homepage