| 23:01 Uhr

Fußball
Mainz sucht nach der Mentalität

 Beim 2:3 gegen Hoffenheim gaben die Mainzer eine 2:0-Führung aus der Hand. Das nagt am Selbstbewusstsein der Rot-Hemden.   
Beim 2:3 gegen Hoffenheim gaben die Mainzer eine 2:0-Führung aus der Hand. Das nagt am Selbstbewusstsein der Rot-Hemden.   FOTO: dpa / Thomas Frey
Mainz. Hertha BSC wird beim FSV verteidigen und kontern, glauben die Rheinhessen.

(dpa) Nach dem schwer verdaulichen 2:3 am Mittwoch gegen 1899 Hoffenheim musste Sandro Schwarz viel Aufbauarbeit leisten. „Der Frust geht nicht über Nacht weg“, berichtete der Trainer des FSV Mainz 05 am Freitag. Motivationssprüche habe er vor dem Heimspiel in der Fußball-Bundesliga am Samstag (15.30 Uhr) gegen Hertha BSC aber nicht an sein deprimiertes Personal gerichtet. „Das bringt nichts. Wir brauchen die richtige Mentalität. Wir haben das Spiel klar analysiert, ab heute müssen wir unsere kämpferische Seite rausholen, um wieder Leistung zu bringen“, erklärte der 38-Jährige.

Was denn anders werden müsse gegen die Berliner, wurde Schwarz gefragt. „Wir wollen das richtige Ergebnis, wir wollen das Spiel gewinnen“, lautete die schlichte Antwort des 05-Coaches. Zum Ende der ersten Englischen Woche der Saison wollen die Mainzer unbedingt den zweiten Dreier verbuchen. Mit nur drei Punkten stehen die Rheinhessen tief im Tabellenkeller. Gegen Hoffenheim überzeugten die Mainzer mit der bisher besten Saisonleistung. Die Partie gegen die Berliner erfordert eine andere Herangehensweise, denn das Team aus der Hauptstadt wird defensiver auftreten. „Das gibt ein anderes Spiel mit anderen Inhalten. Wir müssen geduldig sein, müssen gut verteidigen und vor allem wieder das Publikum mitnehmen“, betonte Schwarz und warnte vor den Kontern des Gegners: „Da haben die große individuelle Qualität.“

Die mangelhafte Konsequenz und Konzentration in der Abwehr bei den Gegentoren gegen Hoffenheim hatte der erfahrene Torhüter René Adler angeprangert. „Es wäre schlimm, wenn er sich nicht aufregen würde“, sagte Schwarz. Die Kritik wurde thematisiert.