| 23:33 Uhr

Bei Montagsspiel gegen Freiburg
Mainz 05 drohen sieben Ausfälle

Mainz. Fußball-Bundesligist Mainz 05 geht vor dem Montagsspiel gegen den SC Freiburg auf dem Zahnfleisch. Dem Tabellen-16. droht der Ausfall der Abwehrspieler Stefan Bell, Leon Balogun, Alexander Hack, Niko Bungert sowie der Offensivkräfte Alexandru Maxim, Yoshinori Muto und Emil Berggreen.

Dazu ist Außenverteidiger Giulio Donati nach seiner Gelb-Roten Karte im Spiel beim 1. FC Köln gesperrt.