| 00:21 Uhr

Unterstützung von Sportvorstand bei Kaderplanung
Mainz: Legien wird Direktor Scouting und Analyse

Mainz. Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat Bernd Legien als Direktor Scouting und Analyse unter Vertrag genommen. Der 47-jährige gebürtige Franke soll in der neu geschaffenen Funktion diese Bereiche inhaltlich und strukturell weiter professionalisieren und entwickeln, teilte der Verein am gestrigen Donnerstag mit.

Legien wird Sportvorstand Rouven Schröder künftig bei der Kaderplanung unterstützen. Er war zuvor als Scout und Chefscout für den Hamburger SV, RB Salzburg, den FC Ingolstadt und Eintracht Frankfurt tätig.

Im Zuge der Neustrukturierung der Bereiche Scouting und Analyse hat Mainz 05 Siegfried Marti als Chefscout mit einem unbefristeten Vertrag ausgestattet.