| 23:41 Uhr

Ex-Löwen-Coach muss zahlen
Geldstrafe für Ex-Coach Torsten Lieberknecht

Braunschweig. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Torsten Lieberknecht mit einer Geldstrafe in Höhe von 2500 Euro belegt. Der ehemalige Trainer des Zweitliga-Absteigers Eintracht Braunschweig hatte sich in der Ligapartie bei Arminia Bielefeld (2:2) am 20. April unsportlich gegenüber Schiedsrichter Alexander Sather verhalten und war in den Stadion-Innenraum verwiesen worden.

Nach dem Abstieg in die 3. Liga hatte sich die Eintracht am Montag nach zehnjähriger Zusammenarbeit von Lieberknecht getrennt.