| 00:02 Uhr

Fußball-Bundesliga
Franzose Mukiele wechselt von Montpellier

Leipzig. Der erste Neuzugang für RB Leipzig ist perfekt. Der Fußball-Bundesligist gab am Mittwoch die Verpflichtung des 20 Jahre alten Franzosen Nordi Mukiele bekannt.

Der Abwehrspieler wechselt vom HSC Montpellier aus der Ligue 1 zum sächsischen Erstligisten. Mukiele unterschrieb bei Leipzig einen Vertrag mit einer Laufzeit von fünf Jahren bis 2023. Die Ablösesumme für Mukiele soll Medienberichten zufolge bei 16 Millionen Euro liegen. Er bestritt in der vergangenen Saison 38 Pflichtspiele für die Südfranzosen.