Fußball-Bundesliga

Talent Gürleyen wird Profi bei Mainz 05

Mainz. Der 19 Jahre alte Verteidiger Ahmet Gürleyen hat einen Profivertrag bis 2022 beim FSV Mainz 05 unterschrieben. Dies teilte der Fußball-Bundesligist am gestrigen Donnerstag mit. Der U19-Nationalspieler hatte im September gegen den FC Augsburg sein Bundesliga-Debüt gegeben. „In Ahmet Gürleyen hat ein weiteres Talent aus unserem hervorragenden Nachwuchsleistungszentrum den Sprung zu den Profis geschafft“, sagte der Mainzer Sportvorstand Rouven Schröder. Von dpamehr

Wen holt der Fußball-Bundesligist?

Kandidatenkreis bei Trainersuche in Stuttgart ist groß

Stuttgart. Zeitlich hat der VfB Stuttgart durch die Länderspielpause etwas Luft bei der Suche nach einem neuen Trainer. „Das spielt uns im Moment ein bisschen in die Karten, dass wir nicht unter diesem Druck stehen, morgen oder übermorgen schon die Nachfolge zu präsentieren“, sagte Sportvorstand Michael Reschke nach der Trennung von Tayfun Korkut. „Es geht sicher darum, ein bisschen erfrischender, ein bisschen aggressiver und torgefährlicher zu spielen“, sagte der 61-Jährige. Der wichtigste Auftrag aber lautet: Klassenverbleib. Von dpamehr

Brisantes Bundesliga-Duell

Vor Leipzig-Spiel: Nagelsmann lässt künftiger Job kalt

Sinsheim. Ein schickes Haus am See, wie von der Boulevardpresse vermutet, hat sich Julian Nagelsmann in Leipzig nicht gekauft. „Ich habe eine Wohnung gefunden“, stellt er klar. Ansonsten spielt die berufliche Zukunft für den Trainer des Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim derzeit überhaupt keine Rolle. „Momentan verdiene ich hier mein Geld und will auch hier erfolgreich sein“, betont der 31-Jährige vor dem brisanten Bundesligaspiel gegen RB Leipzig an diesem Samstag (15.30 Uhr). mehr