| 23:17 Uhr

Erneute Niederlage für TVN

Niederwürzbach. Auch das Heimspiel der Handball-Verbandsliga gegen den HC Schmelz hat der TV Niederwürzbach verloren. Das 20:23 war die zweite Niederlage in einem Heimspiel in Folge

Niederwürzbach. Auch das Heimspiel der Handball-Verbandsliga gegen den HC Schmelz hat der TV Niederwürzbach verloren. Das 20:23 war die zweite Niederlage in einem Heimspiel in Folge. Obwohl zu Beginn der Partie die erneut zahlreich erschienenen Zuschauer in der Würzbachhalle eine gut aufgelegte TVN-Mannschaft sahen und Abwehr und Torhüter den stark eingeschätzten Gästeangriff gut im Griff hatten. Im Angriff zeigte der TVN flüssige Kombinationen, hatte aber Probleme im Abschluss. Über 3:1 bis zum 9:6 lief alles nach Plan. Bis sich erneut im Angriffsspiel des TVN leichtsinnige technische Fehler einschlichen, die von den Gästen umgehend genutzt wurden. Zur Pause führte der TVN dennoch mit 10:9. In der zweiten Hälfte häuften sich die Fehler aufseiten des TVN und im Rückraum fehlte es an der nötigen Durchschlagskraft. Beim Stande von 22:17 war die Partie zugunsten der Gäste entschieden. red