| 23:15 Uhr

Drei Silbermedaillen für Contwiger Turnerinnen bei Pfalzmeisterschaft

Contwig. Mit drei Silbermedaillen, jeweils zwei vierten, zwei fünften, zwei achten Plätzen und einem neunten Platz gehörte die Vereinigte Turnerschaft Contwig (VTC) zu den erfolgreichsten Vereinen des Westpfalz-Turngaus bei den Pfalzmeisterschaften in Oggersheim. Den Sprung aufs Treppchen schafften Milena Heintz (Jg. 2003, Pb), Sara Hettrich (Jg. 1996, KM3) und Alexandra Kipping (Jg

Contwig. Mit drei Silbermedaillen, jeweils zwei vierten, zwei fünften, zwei achten Plätzen und einem neunten Platz gehörte die Vereinigte Turnerschaft Contwig (VTC) zu den erfolgreichsten Vereinen des Westpfalz-Turngaus bei den Pfalzmeisterschaften in Oggersheim. Den Sprung aufs Treppchen schafften Milena Heintz (Jg. 2003, Pb), Sara Hettrich (Jg. 1996, KM3) und Alexandra Kipping (Jg. 1996, KM2) im starken Teilnehmerfeld. Mit ihren Bestleistungen unterstrichen sie ihren Aufwärtstrend. Damit haben sich die drei Turnerinnen für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften vom 13. bis 16. Mai in Mainz beim vierten Turnfest Rheinland-Pfalz qualifiziert. Mit dem undankbaren vierten Platz mussten Juliana Schneider (Jg. 2004) und Alana Neu (Jg. 2003) vorlieb nehmen. Auf sehr guten fünften Plätzen landeten Jana Hettrich (Jg. 2003) und Johanna Felzmann (Jg. 1997), die unter den Wertungen der Kampfrichterinnen am Boden litt. In ihrem ersten Wettkampf auf Platzebene belegte Celine Djalali einen guten achten Platz. Sie hatte allerdings etwas Pech beim Sprung, wodurch ihr eine bessere Platzierung versagt blieb. Einen guten Wettkampf turnten auch Julia Hübner (8.) und Lea Faltermann (9.) im Kürwettkampf des Jahrgangs 1999. red