| 22:13 Uhr

Die SVE grüßt von der Spitze – 2:0-Erfolg beim 1. FC Kaiserslautern II

Kaiserslautern. Die SV Elversberg hat in der Fußball-Regionalliga Südwest den Start aus der Winterpause perfekt gemacht. Am Freitagabend gewann die Mannschaft von Trainer Michael Wiesinger mit 2:0 beim 1. FC Kaiserslautern II, fügte den Pfälzern die erste Heimniederlage zu und ist zumindest bis am Sonntag Tabellenführer. Heiko Lehmann

"Wir standen defensiv sicher und haben vorne unsere Chancen genutzt", sagte Torschütze Lukas Kohler nach dem Spiel. Vor 320 Zuschauern im Fritz-Walter-Stadion setzte sich Kohler auf der rechten Offensivseite durch, zog in Arjen-Robben-Manier in die Mitte und traf aus 16 Metern rechts unten zum 1:0 (14.). Nach einer Flanke von Aaron Berzel legte Mijo Tunjic per Kopf auf Matthias Cuntz ab, der aus zehn Metern und vollem Lauf auf 2:0 erhöhte (48.).