| 23:11 Uhr

DFB sperrt Delpierre, Haggui und Simunic

DFB sperrt Delpierre, Haggui und SimunicFrankfurt. Nach ihren Platzverweisen am 7. Bundesliga- Spieltag hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) gestern die Abwehrspieler Matthieu Delpierre, Karim Haggui und Josip Simunic gesperrt. Der VfB Stuttgart muss drei Spiele auf Kapitän Delpierre verzichten

DFB sperrt Delpierre, Haggui und SimunicFrankfurt. Nach ihren Platzverweisen am 7. Bundesliga- Spieltag hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) gestern die Abwehrspieler Matthieu Delpierre, Karim Haggui und Josip Simunic gesperrt. Der VfB Stuttgart muss drei Spiele auf Kapitän Delpierre verzichten. Der Abwehrchef hatte bei der 1:2-Pleite der Schwaben gegen Eintracht Frankfurt wegen rohen Spiels die Rote Karte gesehen. Hannovers Haggui muss nach seiner Roten Karte beim 0:1 gegen den FC St. Pauli zwei Partien aussetzen. Simunic, der beim 2:4 der Hoffenheimer in Mainz Rot sah, wurde für ein Spiel gesperrt. Alle Spieler und ihre Vereine haben die Urteile bereits akzeptiert. dpaSchalker Jones vor Debüt im USA-TeamGelsenkirchen. Fußball-Profi Jermaine Jones steht vor seinem Debüt für die Nationalmannschaft der USA. US-Trainer Bob Bradley nominierte den Mittelfeldspieler des FC Schalke 04 für die Freundschaftsspiele am diesem Samstag in Chicago gegen Polen und am folgenden Dienstag in Philadelphia gegen Kolumbien. Der 28 Jahre alte Jones wurde in Frankfurt als Sohn einer deutschen Mutter und eines US-Soldaten geboren. dpa