| 22:41 Uhr

Eishockey
Deutschland verliert beide WM-Testspiele

Dresden.

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat ihre beiden WM-Testspiele am Wochenende gegen die Slowakei verloren. 24 Stunden nach dem 1:2 nach Verlängerung am Samstag in Weißwasser musste sich das Team von Bundestrainer Marco Sturm gestern in Dresden mit 1:4 (1:1, 0:1, 0:2) geschlagen geben. Deutschland, sensationell Silbermedaillen-Gewinner bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea, kassierte damit die dritte Niederlage im vierten Vorbereitungsspiel zur Weltmeisterschaft in Dänemark (4. bis 20. Mai).