| 21:16 Uhr

Der Oberliga-Fahrplan des SVN Zweibrücken und FC Homburg

Zweibrücken/Homburg. Sollten das Wetter und die Platzverhältnisse nicht doch noch einen Strich durch die Rechnung machen, beginnt die Saison in der Oberliga Südwest nach der Winterpause an diesem Freitag um 19 Uhr im Südweststadion Ludwigshafen mit einem Spitzenspiel. Tabellenführer FC Homburg muss im Nachholspiel zum Ligadritten FC Arminia Ludwigshafen

Zweibrücken/Homburg. Sollten das Wetter und die Platzverhältnisse nicht doch noch einen Strich durch die Rechnung machen, beginnt die Saison in der Oberliga Südwest nach der Winterpause an diesem Freitag um 19 Uhr im Südweststadion Ludwigshafen mit einem Spitzenspiel. Tabellenführer FC Homburg muss im Nachholspiel zum Ligadritten FC Arminia Ludwigshafen.Das Nachholspiel des SVN Zweibrücken gegen Gonsenheim, angesetzt für Samstag, 14.30 Uhr, fällt ins Wasser. Der Platz wurde gesperrt (wir berichteten). Bereits am Mittwoch, 22. Februar, 19 Uhr im Waldstadion gegen den SC Hauenstein steht für den FCH ein weiteres Nachholspiel an.

Der 21. Spieltag findet regulär am Samstag, 25. Februar, statt. Der FCH empfängt um 14 Uhr Wirges, der SVN spielt um 14.30 Uhr bei Borussia Neunkirchen. Die folgenden Spiele: 22. Spieltag: Samstag, 3. März, 14 Uhr: SVN Zweibrücken - FK Pirmasens, Sonntag, 4. März, 15 Uhr: SV Gonsenheim - FC Homburg.

23. Spieltag: Freitag, 9. März, 20 Uhr: FCH - SV Rossbach; Samstag, 10. März, 15.30 Uhr: FSV Salmrohr - SVN Zweibrücken.



24. Spieltag, Samstag,17. März, 14 Uhr: SVN Zweibrücken - SV Völklingen, 15.30 Uhr: Borussia Neunkirchen - FC Homburg.

25. Spieltag: Samstag, 24. März, 15 Uhr: FC Homburg - SF Köllerbach, Dienstag, 27. März, 19 Uhr: SV Elversberg II - SVN.

26. Spieltag: Freitag, 30. März, 19.30 Uhr: FK Pirmasens - FCH, Samstag, 14 Uhr: SVN Zweibrücken - TuS Mechtersheim.mh