| 00:00 Uhr

Denver Broncos und Seattle Seahawks stehen im Super Bowl

Seattle. Die Denver Broncos und die Seattle Seahawks kämpfen im 48. Super Bowl der amerikanischen Football-Profiliga NFL um die Vince Lombardy Trophy. sid

Die Broncos um Star-Quarterback Peyton Manning (37) besiegten den dreimaligen Champion New England Patriots um Star-Spielmacher Tom Brady (36) mit 26:16. Danach setzten sich die Seahawks in der Nacht zu Montag gegen den letztjährigen Finalisten San Francisco 49ers 23:17 durch. Verteidiger Malcolm Smith fing 22 Sekunden vor dem Ende einen Pass von 49ers-Quarterback Colin Kaepernick ab und beendete die Träume der Kalifornier auf ihren sechsten Titel. Das große Finale findet am Sonntag, 2. Februar, im Met Life Stadium in East Rutherford/New Jersey statt. Im Super Bowl 2006 hatte Seattle gegen die Pittsburgh Steelers verloren. Der zweimalige Champion aus Denver gewann den Titel 1998 und 1999.