| 22:14 Uhr

Dallas im Viertelfinale der Playoffs Nowitzki bringt Dallas ins Playoff-Viertelfinale

Frankfurt/Main. Die Dallas Mavericks mit einem bärenstarken Dirk Nowitzki haben die Überraschung perfekt gemacht und stehen erstmals seit drei Jahren in der zweiten Playoff-Runde. "Wir hatten Aufs und Abs in dieser Saison, aber jetzt sind wir auf dem richtigen Weg

Frankfurt/Main. Die Dallas Mavericks mit einem bärenstarken Dirk Nowitzki haben die Überraschung perfekt gemacht und stehen erstmals seit drei Jahren in der zweiten Playoff-Runde. "Wir hatten Aufs und Abs in dieser Saison, aber jetzt sind wir auf dem richtigen Weg. In so einer harten Umgebung zu gewinnen, das ist großartig", frohlockte der deutsche Basketball-Superstar nach dem 106:93 beim texanischen Rivalen San Antonio Spurs. Damit setzten sich die "Mavs" in der "best-of-seven"-Serie der nordamerikanischen Profiliga NBA mit dem vierten Sieg durch. Dallas-Besitzer Mark Cuban hat Nowitzki derweil ein Angebot aufs Lebesnzeit gemacht. "Ich gebe Dirk nie ab. Nicht jetzt, und auch nicht in zehn Jahren." Der 30-Jährige hat in Dallas noch einen Vertrag bis 2010 mit einer Option bis 2011. Für die Mavericks war Nowitzki jedenfalls wertvoll wie in keinem Playoff-Spiel der Serie zuvor. Der Kapitän glänzte mit 31 Punkten und 9 Rebounds und war erstmals der Matchwinner, nachdem er zuvor viermal hintereinander nicht über die 20-Punkte-Marke hinausgekommen war. Nach dem Erstrunden-Aus vor zwei Jahren gegen den damaligen Tabellen-Achten Golden State Warriors war Nowitzki noch als "Weichei" verspottet worden, jetzt aber zeigte er Härte und Führungsqualitäten. Bei ihrer nächsten Herausforderung treffen die Mavericks voraussichtlich auf die Denver Nuggets. dpa