| 23:33 Uhr

Fußball-Bundesliga
Chef-Trainerausbilder Wormuth verlässt DFB

frankfurt.

Der Deutsche Fußball-Bund verliert seinen langjährigen Chefausbilder Frank Wormuth an die niederländische Ehrendivision. Der 57-jährige Leiter der Fußball-Lehrer-Ausbildung und frühere U20-Nationaltrainer werde Ende dieses Monats den DFB verlassen und zum 1. Juli Trainer bei Heracles Almelo sein, teilte der DFB gestern mit. Wormuth hatte 2008 den Posten von Erich Rutemöller übernommen und an der Hennes-Weisweiler-Akademie zahlreiche Bundesliga-Trainer ausgebildet.