| 23:00 Uhr

Champions League
FC Liverpool schießt Bayern aus Champions League

  Heißer Fight: Bayerns Thiago (l) und Roberto Firmino vom FC Liverpool im Zweikampf. Liverpool setzte sich am Schluss mit 3:1 durch.
Heißer Fight: Bayerns Thiago (l) und Roberto Firmino vom FC Liverpool im Zweikampf. Liverpool setzte sich am Schluss mit 3:1 durch. FOTO: dpa / Matthias Balk
München. (sid) Manuel Neuer patzt, die Bayern sind raus: Nach einem verhängnisvollen Aussetzer von Jubilar Neuer ist Bayern München erstmals seit acht Jahren wieder im Achtelfinale der Champions League gescheitert.

Im Trainerduell zwischen Niko Kovac und Jürgen Klopp behielt der FC Liverpool gestern Abend nach einem umkämpften, aber nicht rauschhaften Abend durch ein 3:1 (1:1) die Oberhand, was nach dem 0:0 in Hinspiel reichte.

Erstmals seit 2006 steht damit keine deutsche Mannschaft in der Runde der letzten Acht der Königsklasse. Die Münchner schieden wie vor 38 Jahren gegen die Reds aus und müssen bei der Auslosung des Viertelfinals am Freitag zuschauen.