| 22:07 Uhr

Tischtennis
Boll-Bezwinger Ma wird zum Rekordsieger

Bremen. (sid) Chinas Olympiasieger und Weltmeister Ma Long hat zum fünften Mal die German Open der Tischtennis-Profis in Bremen gewonnen und ist damit zum Rekordgewinner des World-Tour-Turniers avanciert. Der Viertelfinalbezwinger des Düsseldorfer Weltranglistenersten Timo Boll feierte im chinesischen Endspielduell einen 4:1-Erfolg gegen Doppelweltmeister Xu Xin, der im Halbfinale den Saarbrücker Patrick Franziska mit 4:2 besiegt hatte.

(sid) Chinas Olympiasieger und Weltmeister Ma Long hat zum fünften Mal die German Open der Tischtennis-Profis in Bremen gewonnen und ist damit zum Rekordgewinner des World-Tour-Turniers avanciert. Der Viertelfinalbezwinger des Düsseldorfer Weltranglistenersten Timo Boll feierte im chinesischen Endspielduell einen 4:1-Erfolg gegen Doppelweltmeister Xu Xin, der im Halbfinale den Saarbrücker Patrick Franziska mit 4:2 besiegt hatte.

Ma trat durch seinen insgesamt 25. World-Tour-Titel die Nachfolge von Weltcupsieger Dimitrij Ovtcharov (Hameln/Orenburg) an. Der Weltranglistendritte hatte zu Turnierbeginn in seinem Erstrunden-Match gegen Franziska wegen einer Hüftverletzung aufgegeben.