| 00:00 Uhr

Biathlon: Henkel weckt Medaillen-Hoffnungen

Antholz. Andrea Henkel hat den deutschen Biathletinnen den ersten Einzel-Podestplatz der Saison beschert und im letzten Sprintrennen vor den Olympischen Spielen Medaillen-Hoffnungen geweckt. Bei der Generalprobe für Sotschi im italienischen Antholz lief die 36-Jährige über 7,5 Kilometer auf Rang zwei. sid

Sie hatte im Ziel 6,7 Sekunden Rückstand auf die siegreiche Französin Anaïs Bescond. Platz drei sicherte sich gestern die Weißrussin Darja Domratschewa. Zweitbeste deutsche Athletin war Franziska Preuß, die ohne ihren Fehler mit dem letzten Schuss deutlich mehr als den siebten Rang erreicht hätte. Laura Dahlmeier wurde 21., Franziska Hildebrand 39., und Vanessa Hinz kam bei ihrem ersten Weltcup-Start der Saison auf Rang 50. Evi Sachenbacher-Stehle verpasste als 72. als einzige Deutsche das Verfolgungsrennen der besten 60. Fortgesetzt wird der Weltcup heute (14.50 Uhr/ARD) mit dem Sprint der Männer.