| 00:00 Uhr

Bayern-Stürmer Mandzukic wechselt zu Atletico Madrid

München. Bayern Münchens Sportvorstand Matthias Sammer hat bestätigt, dass der Wechsel des kroatischen Torjägers Mario Mandzukic vom deutschen Fußball-Meister zum spanischen Titelträger und Champions-League-Finalisten Atletico Madrid so gut wie perfekt ist. „Es gibt eine mündliche Vereinbarung, sowohl zwischen Atletico Madrid und Bayern München sowie zwischen Atletico und Mario Mandzukic. sid

Es ist noch nichts unterschrieben, aber ich denke, dass man sich auf das Wort verlassen und bald Vollzug melden kann", sagte Sammer gestern beim Trainingsauftakt des FC Bayern .

Sammer lobte das Verhalten des Kroaten im Transferpoker: "Er hat sich immer korrekt verhalten." Mandzukics Unzufriedenheit über seine Situation in München war Ende der abgelaufenen Saison allerdings offenkundig. Die Münchner kassieren für den 28-Jährigen, der 2012 vom VfL Wolfsburg gekommen war und noch einen bis 2016 gültigenden Vertrag besaß, angeblich eine Ablöse von 22 Millionen Euro. Bei Atletico soll er die Nachfolge von Diego Costa antreten, der für 35 Millionen Euro zum FC Chelsea wechselt.