| 22:31 Uhr

Bayern München arbeitet sich langsam nach oben

Berlin. Der FC Bayern München hat bei seiner Aufholjagd in der Fußball-Bundesliga den vierten Saison-Heimsieg in Serie gefeiert. Mit dem 4:1 gegen Eintracht Frankfurt verbesserte sich der deutsche Rekordmeister am Samstag auf den fünften Tabellenplatz. Hannover 96 hielt mit dem 3:0-Heimerfolg gegen den SC Freiburg Anschluss zum Top-Trio

Berlin. Der FC Bayern München hat bei seiner Aufholjagd in der Fußball-Bundesliga den vierten Saison-Heimsieg in Serie gefeiert. Mit dem 4:1 gegen Eintracht Frankfurt verbesserte sich der deutsche Rekordmeister am Samstag auf den fünften Tabellenplatz. Hannover 96 hielt mit dem 3:0-Heimerfolg gegen den SC Freiburg Anschluss zum Top-Trio. Bayer Leverkusen verschenkte dagegen mit dem 2:2 bei 1899 Hoffenheim in letzter Minute noch den Sieg und damit zwei wichtige Punkte. Der Hamburger SV sicherte sich mit dem 4:2 gegen den VfB Stuttgart einen verdienten Heimsieg. dpa