| 23:15 Uhr

Bayer-Torjäger Kießling fällt für Topspiel gegen Schalke 04 aus

Leverkusen. Bayer Leverkusens Stürmer Stefan Kießling fällt wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga am kommenden Samstag, 18.30 Uhr, gegen den FC Schalke 04 aus. Wie der Tabellendritte gestern mitteilte, bestätigte der Münchner Sportmediziner Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt die Diagnose der Mannschaftsärzte

Leverkusen. Bayer Leverkusens Stürmer Stefan Kießling fällt wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga am kommenden Samstag, 18.30 Uhr, gegen den FC Schalke 04 aus. Wie der Tabellendritte gestern mitteilte, bestätigte der Münchner Sportmediziner Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt die Diagnose der Mannschaftsärzte. Nationalspieler Kießling, der mit 16 Treffern die Torjägerliste der Bundesliga anführt, hatte sich die Verletzung am vergangenen Samstag im Spiel gegen Borussia Dortmund (0:3) zugezogen. Sein Sturmkollege Eren Derdiyok laboriert an einer Oberschenkelverhärtung. Ob der Schweizer Nationalspieler gegen Schalke mitwirken kann, ist nach Bayer-Angaben offen. dpa