| 23:28 Uhr

Bayer mit Leno im Tor gegen Stuttgart - Rolfes wohl für Ballack

Leverkusen. Bayer Leverkusen wird auch im Fußball-Bundesligaspiel am Samstag (15.30 Uhr) beim VfB Stuttgart mit Bernd Leno im Tor antreten. Der gerade von den Schwaben ausgeliehene 19 Jahre alte Schlussmann hatte erst am vergangenen Wochenende beim 1:0 gegen Werder Bremen seinen Einstand in der Werkself gefeiert. "Was Leno angeht, habe wir alle ein gutes Gefühl

Leverkusen. Bayer Leverkusen wird auch im Fußball-Bundesligaspiel am Samstag (15.30 Uhr) beim VfB Stuttgart mit Bernd Leno im Tor antreten. Der gerade von den Schwaben ausgeliehene 19 Jahre alte Schlussmann hatte erst am vergangenen Wochenende beim 1:0 gegen Werder Bremen seinen Einstand in der Werkself gefeiert. "Was Leno angeht, habe wir alle ein gutes Gefühl. Er hat eine gute Ausstrahlung", sagte Bayer-Cheftrainer Robin Dutt am Donnerstag. "Für ihn ist es etwas Besonderes gegen Stuttgart zu spielen."Offen ließ Dutt, ob er neben Lars Bender auf der "Sechser"-Position Simon Rolfes oder Michael Ballack aufbieten wird. Da Rolfes bei seiner Einwechslung gegen Bremen stark auftrumpfte und das Tor vorbereitete, dürfte er die besseren Karten haben. Dutt: "Ich habe die Taktik nicht abschließend ausgerichtet." dpa