| 23:19 Uhr

Basketball: Göttingen bleibt Oldenburg auf den Fersen

Frankfurt. Die BG Göttingen bleibt Tabellenführer Baskets Oldenburg in der Basketball-Bundesliga auf den Fersen. Die Niedersachsen feierten am Freitagabend einen ungefährdeten 93:68-Sieg gegen die Tigers Tübingen und schlossen als Dritter mit 44:14 Zählern zum punktgleichen Titelverteidiger ALBA Berlin auf

Frankfurt. Die BG Göttingen bleibt Tabellenführer Baskets Oldenburg in der Basketball-Bundesliga auf den Fersen. Die Niedersachsen feierten am Freitagabend einen ungefährdeten 93:68-Sieg gegen die Tigers Tübingen und schlossen als Dritter mit 44:14 Zählern zum punktgleichen Titelverteidiger ALBA Berlin auf. Oldenburg (50:10) hatte bereits am Donnerstag einen 66:58-Erfolg gegen die Skyliners Frankfurt verbucht. Der Tabellenvierte Telekom Baskets Bonn patzte am 31. Spieltag beim 72:87 gegen TBB Trier. Mit einem 103:66-Kantersieg gegen Ludwigsburg verteidigte Ulm (38:22) den fünften Rang. Im Kampf um die Playoff-Plätze feierten die Brose Baskets Bamberg (7./34:28) mit einem 77:61 in Gießen einen wichtigen Erfolg. dpa