| 22:22 Uhr

Basketball: Braves verlieren mit 88:91 beim USC Heidelberg

Homburg. Die Teckpro Braves aus Homburg haben es erneut verpasst, sich im Mittelfeld der 2. Basketball-Bundesliga Pro A festzusetzen. Die Mannschaft von Trainer Uwe Sauer unterlag am vergangenen Sonntag beim abstiegsgefährdeten USC Heidelberg denkbar knapp mit 88:91 (48:44) und fiel in der Tabelle damit auf Rang elf zurück. Der Abstand zu den Abstiegsrängen beträgt weiterhin acht Punkte

Homburg. Die Teckpro Braves aus Homburg haben es erneut verpasst, sich im Mittelfeld der 2. Basketball-Bundesliga Pro A festzusetzen. Die Mannschaft von Trainer Uwe Sauer unterlag am vergangenen Sonntag beim abstiegsgefährdeten USC Heidelberg denkbar knapp mit 88:91 (48:44) und fiel in der Tabelle damit auf Rang elf zurück. Der Abstand zu den Abstiegsrängen beträgt weiterhin acht Punkte. Bester Werfer auf Seiten der Teckpro Braves war Pele Paelay mit 30 Zählern. spr