| 00:00 Uhr

Barca-Superstar Lionel Messi stellt Torrekord auf

Köln. "Champions-League-Torwart" Marc-André ter Stegen hat mit dem FC Barcelona vorzeitig das Achtelfinale der Fußball-Königsklasse erreicht, Weltmeister André Schürrle und der FC Chelsea müssen dagegen wieder zittern. sid

Die Katalanen, bei denen der U21-Nationalkeeper nur international zum Einsatz kommt, siegten 2:0 (1:0) bei Ajax Amsterdam . Superstar Lionel Messi stellte dabei mit seinen Treffern 70 und 71 den Torrekord des Ex-Schalkers Raul ein.

Die Londoner, bei denen Schürrle zur Pause ausgewechselt wurde, kamen in der Schalke-Gruppe überraschend nicht über ein 1:1 (0:0) bei NK Maribor hinaus. Dafür stehen auch Paris St. Germain und der FC Porto vorzeitig in der Runde der besten 16 Teams. PSG schlug Apoel Nikosia 1:0 (1:0), die Portugiesen siegten 2:0 (1:0) bei Athletic Bilbao . Manchester City droht dagegen das Aus, der englische Meister unterlag in der Bayern-Gruppe gegen ZSKA Moskau 1:2 (1:2). Zudem machte Schachtjor Donezk mit einem klaren 5:0 (1:0) gegen Bate Borissow einen großen Schritt in Richtung K.o.-Runde.