| 00:00 Uhr

Badminton: VTN II setzt sich oben fest

Zweibrücken. Einen unerwartet deutlichen Erfolg hat die zweite Badminton-Mannschaft der VT Niederauerbach erzielt. In der Nachholbegegnung des elften Spieltags der C-Klasse II bei der SG Schmelz/Nalbach III setzten sich die VTN mit 8:0 durch. hja



Fredy Lim und Pascal Urig hatten Anfangsschwierigkeiten zu überwinden, ehe sie im dritten Satz ihr Doppel noch klar gewannen. Das 2:0 erspielten Sebastian Als und Markus Ziehl mit 21:14/21:19. Da das Damendoppel kampflos an die VTN ging, war der sichere Sieg von Solène Mondoux im Einzel schon der vierte Punkt. Stark traten Lim und Ziehl in ihren Einzeln auf, gewannen jeweils in zwei Sätzen. Pascal Urig musste nach dem 19:21 im zweiten Durchgang in den dritten Satz, den er mit dem Glück des Tüchtigen mit 21:18 für sich entschied. Das 8:0 schließlich sicherten Anja Oremek und Harald De Hooge in einem guten Spiel, das nicht aufzeigte, dass die beiden erstmals gemeinsam um Punkte kämpften. Nun stehen noch drei Begegnungen aus. In Landsweiler-Reden wird die VTN mit Aufstellungsproblemen fertig werden müssen, dann folgen die schweren Partien gegen den Meister TTV Stennweiler II und beim TV Merzig.