| 00:00 Uhr

Badminton: VTN-Erste kann noch gewinnen

Zweibrücken. In der Nachholbegegnung der Bezirksliga ist die erste Badminton-Mannschaft der VT Niederauerbach auf den Tabellennachbarn BV Püttlingen-Ritterstraße getroffen. Mit 7:1 setzten sich die Niederauerbacher souverän durch. hja



Eine Vorentscheidung zugunsten des VTN fiel in den Doppeln. Hier siegten Andreas Kennerknecht/Andreas Rottmann und Dieter Mannschatz/Markus Scherer bei den Herren sowie Tina Beckhäuser und Solène Mondoux bei den Damen doch überraschend deutlich. Problemlos zum Sieg kam anschließend Andreas Rottmann im zweiten Herreneinzel und auch Dieter Mannschatz beherrschte seinen Gegenüber im dritten Einzel klar. Damit stand der Sieg bereits fest. Tina Beckhäuser erhöhte im Dameneinzel auf 6:0, ehe die Gäste im Mixed gegen Anja Oremek und Markus Scherer zum Ehrenpunkt kamen. Im ersten Herreneinzel gaben die Gäste schließlich den siebten Punkt kampflos ab. Dieser Sieg bringt das Niederauerbacher Badminton-Team zumindest vorübergehend auf einen Nicht-Abstiegsplatz.